2. Tag Bryce Canyon

Zunächst sind wir noch zum Red Rock Canyon gefahren, der Scenic Byway 12 bietet viele tolle Aussichtspunkte. Im Visitor Center vom Red Rock Canyon Halt gemacht und In der Stadt Panguich unsere Wasser- und Lebensmittelvorrat aufgestockt. Außerdem noch in 2 kleinen Antikshops gestöbert. Um 16:30 Uhr waren wir schließlich am Sunset Point und gingen den Navajo Loop Trail hinunter. An der Abzweigung zum Queens Garden Trail haben wir auf diesen gewechselt und sind bis zum Sunrise Punkt hinauf gewandert. Insgesamt haben wir genau 3 Stunden benötigt. Allerdings haben wir auch alle 3 Schritte zum Fotografieren angehalten. Der Sonnenuntergang war heute unbeschreiblich, die vom Brand verursachte Wolke, die uns gestern die Sonne geklaut hatte, hat etwas abgenommen und die Felsen leuchteten in allen Farben. Wir konnten uns kaum abwenden. Zum Essen sind wir dann nicht weit entfernt vom Bryce Canyon gefahren. Es gab Hühnchen mit Barbecue bzw. Zitronen-Sauce.

  • Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.