Letzter Stop Pacifica

Durch unsere Fehlplanung haben wir noch einen Tag am Ende sozusagen geschenkt bekommen. Den verbringen wir nur ca. 15 Minuten vom internationalen Flughafen von San Francisco entfernt in Pacifica. Eine echt gute Wahl. Der Ort selbst ist wie die meisten Orte in den USA eher bescheiden, daran haben wir uns schon gewöhnt. 2-3 nette Geschäfte hauen uns nicht um, aber immerhin. Auf dem Weg nach Pacifica gibt es noch ein paar schöne Blicke von der Küstenstraße 1, die wir hier zumindest noch genießen können, auf Steilküste und kleine Sandstrände. Wenn wir uns vorgestellt haben, mit einer Flasche Wein am Strand zu sitzen, waren wir wohl etwas naiv. Hier können wir unsere Jacken und Sweatshirts vertragen über die wir schon geflüchtet haben, dass wir sie überhaupt mitgenommen haben. Natürlich schon seit Beginn unserer Begegnung mit dem Pazifik.

Angler in Pacifica

Angler in Pacifica

Blick vom Hotelzimmer in Pacifica

Blick vom Hotelzimmer in Pacifica

Letzter Sonnenuntergang durch Spurt vom Restaurant

Letzter Sonnenuntergang durch Spurt vom Restaurant

  • Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.